Diese Veranstaltung ist abgelaufen.
     

Sa., 17.06.17, 19:30 - 21:00 Uhr

Bitte 15 Min vorher erscheinen

„Wilde Spree”

Unterwegs mit dem Wildtierexperten Derk Ehlert

Ausgebucht

Leitung: Derk Ehlert

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Stiftung Naturschutz Berlin

Bitte beachten: Fernglas von Vorteil

Ort/Start: Mitte, Märkisches Ufer 36, 10179 Berlin, Schiffsanleger "Fischerinsel" der Reederei Riedel, Schiff "Spree-Comtess"

Anfahrt: U Märkisches Museum, S/U Jannowitzbrücke

Die naturkundliche Schiffstour mit Derk Ehlert ist ein beliebter Klassiker des Langen Tags der StadtNatur. Der Wildtierexperte kennt die Fauna der Stadt wie kaum ein anderer und wird Ihnen zeigen, was Ihrem Blick sonst verborgen bleibt. In diesem Jahr führt die Fahrt auf der Spree vom Museumshafen in Mitte durch Friedrichshain-Kreuzberg vorbei am Treptower Park und Plänterwald bis zum Industriegebiet Schöneweide. Am Beispiel der Hafenanlage der Firma Riedel wird deutlich, wie sehr neu gestaltete Uferbereiche dem Naturschutz dienen können. Auf der Rückfahrt geht es vorbei an den geschützten Inseln der Rummelsburger Bucht und der Halbinsel Stralau zurück ins Stadtzentrum. Mit etwas Glück können wir während der 1 1/2 -stündigen Fahrt Mäusebussard oder Graureiher, Biber oder Fuchs beobachten und erfahren mehr über die Besonderheiten und Schönheiten der Berliner Natur.

Derk Ehlert an Bord (© Stiftung Naturschutz Berlin)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular