Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Liebe Besucherinnen und Besucher des Langen Tags der StadtNatur,

in diesem Jahr können Sie erneut online Platzreservierungen für Veranstaltungen mit Anmeldungen vornehmen sowie Tickets direkt auf unserer Internetseite kaufen. 

Folgende Fragen wurden in den Vorjahren häufig gestellt:

1. Wie reserviere ich Plätze in Veranstaltungen mit Anmeldung?

2. Meine abschließende Zahlung im Warenkorb hat nicht geklappt - was muss ich tun?

3. Sie wundern sich darüber, dass man nur mit PayPal zahlen kann?

4. Sie möchten die Platzreservierung lieber per Telefon vornehmen?

Sie haben weitere Fragen?

 

 

1. Wie reserviere ich Plätze in Veranstaltungen mit Anmeldung?

1. Schritt: Sie brauchen ein 26-Stunden-Ticket (dies können Sie vor oder nach der Platzreservierung
                  direkt online oder in einer der rund 200 Verkaufsstellen erstehen).

2. Schritt: Sie wählen eine Veranstaltung aus und reservieren Plätze.

3. Schritt: Die Reservierung wird verbindlich durch die Zahlung im Warenkorb.

Die Reservierung im Detail:

  1. Wenn Sie Ihre Wunschveranstaltung gefunden haben, klicken Sie in der Trefferliste oder in der Veranstaltungsbeschreibung den Button "Reservieren".
  2. Im sich öffnenden Formular können Sie nun die gewünschte Anzahl an Plätzen anklicken und einen Namen eingeben, auf den die Reservierung laufen soll. Auch für begleitende Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren), die kein eigenes Ticket brauchen, können Sie hier die Platzreservierungen hinzufügen.
  3. Wenn Sie in weiteren Veranstaltungen Plätze reservieren wollen, schließen Sie einfach das Reservierungsfenster, suchen sich etwas aus und verfahren dann wie ab Schritt 1.
  4. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, bezahlen Sie Ihre Bestellungen im Warenkorb. Mit dem Kauf werden Ihre Platzreservierung und Ticketkäufe verbindlich.
  5. Sie haben für den Gesamtvorgang ab der ersten Reservierung 30 Minuten Zeit.

Beachten Sie bitte, dass für den Besuch der anmeldepflichtigen Veranstaltung auch ein gültiges 26-Stunden-Ticket notwendig ist. Ausgenommen hiervon sind Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren) in Begleitung erwachsener Ticketinhaber.

Zum Seitenanfang ›

 

 

2. Meine abschließende Zahlung im Warenkorb hat nicht geklappt -
    was muss ich tun?

a)    Sie nutzen den Browser Google Chrome und können Ihre Zahlung nicht abschließen?
In Google Chrome ist als Standard eine sogenannte "Autofill-Funktion" aktiviert, die oft recht praktisch ist, beim Abwickeln von Zahlungsvorgängen aber zu erheblichen Schwierigkeiten führen kann. Es gibt zweierlei Wege der Abhilfe:

  1. In den erweiterten Einstellungen von Google Chrome die "Autofill-Funktion" deaktivieren oder
  2. einen anderen Browser benutzen oder installieren. Beim Browser Mozilla Firefox dauert ein herunterladen nur ein paar Sekunden.

b)    Beim Klicken auf "Jetzt kaufen" erscheint eine Aufforderung zur Kontrolle oder Vervollständigung der Angaben?

  1. Die vier Felder unter "Kontakt" müssen in jedem Fall ausgefüllt werden. Zu beachten ist dabei insbesondere eine korrekte Mailadresse - häufig wird das .de oder .com am Ende vergessen.
  2. Falls Sie den Postversand für Ihre Tickets/Reservierungsbestätigungen per Klick bestellt haben, müssen die Felder unter "Adresse für Postversand" (mit Ausnahme des Zusatzes zur Adresse) auch ausgefüllt werden.
  3. Sie müssen vor dem Zahlen per Klick den AGBs zustimmen.
  4. Falls Sie alles beachtet haben und nicht mit Google Chrome als Browser agieren, rufen Sie bitte unsere Telefon-Hotline (030 - 26 39 41 41) an.

c)    Beim Klicken auf "Jetzt kaufen" erscheint die Fehlermeldung "Ihr Warenkorb ist noch leer! …"?

  • Haben Sie Ihr Ticket oder Ihre Platzreservierung in den Warenkorb geklickt?

Zum Seitenanfang ›

 

 

3. Sie wundern sich darüber, dass man nur mit PayPal zahlen kann?

Wenn Sie Online-Banking ablehnen oder bei PayPal kein Konto haben und auch keines anlegen wollen, können Sie Ihre Platzreservierung auch über unsere Telefon-Hotline  vornehmen. Tickets können Sie in einer der rund 150 Vorverkaufsstellen  mit Barzahlung erwerben.

Alle Käufe auf der Website des Langen Tags der StadtNatur werden über PayPal abgewickelt. Dies ist unabhängig davon, ob Sie am Ende per Lastschrift oder Kreditkarte zahlen. Die Entscheidung für die ausschließliche Zahlungsmöglichkeit über PayPal  ist im Hinblick auf die Sicherheit und den Komfort für unsere Kunden gefallen:

  1. Sie haben einen Anspruch darauf, bei Ihrer Onlinezahlung den größtmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Bankdaten garantiert zu bekommen.
  2. Sie erwarten zu Recht, dass Sie bei einer Platzreservierung nicht erst nach Tagen erfahren, ob Sie den von Ihnen reservierten Platz auch wirklich erhalten haben.

Diesen, in den Vorjahren vielfach an uns herangetragenen Erwartungen, an ein modernes Buchungs- und Bezahlsystem wird derzeit nur der Anbieter PayPal gerecht.

Zum Seitenanfang ›

 

 

4. Sie möchten die Platzreservierung per Telefon vornehmen?

Zusätzlich zur Online-Platzreservierung können wir Ihnen in diesem Jahr auch wieder eine ergänzende telefonische Platzreservierung anbieten. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Service-Hotline.

Zum Seitenanfang ›